Kindertagesstätte Parchimer Allee, Berlin

Kindertagesstätte

Parchimer Allee

AußenansichtAusgangssituation

Bei einer Kindertagesstätte, die 1982 errichtet wurde, gab es Handlungsbedarf hinsichtlich der Erneuerung der Wärmeversorgungsanlage aus dem Jahr 1982 wegen der EnEV-Austauschpflicht. Dabei sollen zusätzlich zur Mindestvariante auch innovative Modernisierungs-Varianten hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit untersucht werden. Die Heizzentrale versorgt den Gebäudekomplex mit Wärme für statische Heizung, Raumlufttechnik und Warmwasserbereitung. Die Anlagentechnik ist im Allgemeinen durch Veränderungen und Teilstillegungen überdimensioniert und altersbedingt verschlissen.


HeizanlageUnser Lösungsansatz

Bestandserfassung vor Ort und Analyse der eingereichten energiebetriebswirtschaftlichen Daten. Beratung und Variantenvergleich hin zu effizienter Heiztechnik unter Einbeziehung erneuerbarer Energien (Solarthermie) und alternativ der Einbindung eines Blockheizkraftwerkes für die Abdeckung der Wärme- und Stromgrundlast. Bedarfsgerechte Konzeptionierung von drei Varianten mit Gegenüberstellung der Wirtschaftlichkeit und Abgabe einer konkreten Handlungsempfehlung.

 


Das Ergebnis

Die ausführliche Untersuchung ergab, dass die Errichtung einer um 50 Prozent kleiner dimensionierten Wärmeerzeugungsanlage auf Gas-Brennwerttechnik einschließlich des Betriebes eines bedarfsgerecht dimensionierten BHKW`s die wirtschaftlichste Variante darstellt. Gegenüber der Mindestvariante nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) werden dadurch zusätzlich Energiekosten von ca. EUR 50.000 (netto) eingespart.


Objektdaten
Objekt Kita Parchimer Allee
Standort Berlin, Stadtteil: Neukölln
Baujahr 1982
Wohnfläche ca. 4.500 m2
Einheiten N.N.
Heizleistung 380 kW
Verbrauch 405.000 kWh
Einsparung ca. EUR 50.000 (netto) gegenüber obligatorischer Mindestvariante
Amortisation mittelfristig
Umsetzung 2015

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok